Lienert.ch AG Webseite Zope ZMS  · 

Zope ZMS

ZMS Ansicht des CMS

Allgemeines
Zope (Z Object Publishing Environment) ist ein objektorientierter, in der Programmiersprache Python geschriebener, freier Webanwendungs-Server mit offenem Quelltext. Zope stellt eine Plattform für die Realisierung von Webanwendungen dar und eignet sich sehr gut zum Erstellen von dynamischen Webauftritten, da es prinzipiell darauf ausgerichtet ist, den Inhalt von der Gestaltung der Website zu trennen. Der Quellcode von Zope wurde in Teilen 1996, die gesamte Applikation 1998 Open Source. (Quelle: Wikipedia)

Bekanntheit
Zope ist in der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt, was oft zu Vorbehalten führt. Zu erwähnen ist hier jeweils, dass Zope bei führenden Internetfirmen (u.a. Google, Facebook, Amazon), sowie bei Instituten (u.a. Uni Bern, ETH Zürich), sowie der Öffentliche Hand (u.a. Gemeinden, Spitälern, Kirchen) erfolgreich eingesetzt wird. Wieso also nicht auch für Ihr Projekt?

Sicherheit
Zope verfügt über ein Sicherheits-Framework, das auf Rollen aufbaut und genaue Festlegungen erlaubt, wer wo was darf. Für jedes einzelne Objekt kann festgelegt werden, welche Rolle für welche Art des Zugriffs benötigt wird; diese Rollen können den einzelnen Benutzern auch lokal zugewiesen werden, um ihnen z. B. Zugriff nur in einem bestimmten Teilbaum zu gewähren.
Darüber hinaus arbeitet der Web-Benutzer nicht wie bei klassischen Skriptsprachen (wie PHP, Perl u. ä.) im Dateisystem des Servers, sondern in einer gesonderten virtuellen Umgebung. Aus dieser auszubrechen ist nur möglich, wenn es vom Entwickler gewünscht wird. Dieses System verhindert Zugriffe auf andere auf dem Server gespeicherte Informationen und unterläuft damit gängige Angriffsmuster.

Skalierbarkeit
Zope ist zu softwareseitigem Multithreading fähig. Die Lastverteilung einer Zope-Instanz auf mehrere Prozessoren wird aber durch eine globale Sperre des Python-Interpreters verhindert. Mit Hilfe von „Zope Enterprise Objects“ (ZEO) ist es möglich, dass mehrere Server auf dieselbe Datenbasis zugreifen. Derart verteilte Systeme sind in der Lage, mehrere Prozessoren zu nutzen.

Portabilität
Zope ist fast vollständig in Python geschrieben. Nur einige geschwindigkeitskritische Systemteile sind in C geschrieben. Das gesamte System kann somit prinzipiell auf allen Plattformen mit einem Python-Interpreter und einem C-Compiler ausgeführt werden.

Für Linux, Windows, BSD, Mac OS X und Solaris werden vorübersetzte Pakete angeboten. Die Pakete enthalten Zope und Python.

CMS auf ZOPE-Basis:
Aufbauend auf diesem Webanwendungsserver (ZOPE) bieten sich folgende zwei CMS-Lösungen an, welche ohne Programmierkenntnisse, das Pflegen von Webseiten ermöglichen:

- ZMS
- Plone

Wir arbeiten hauptsächlich mit ZMS bzw. empfehlen dieses CMS unseren Kunden welche besonderen Wert auf die oben erwähnten Punkte legen.

 



Webmail

Für unsere Kunden: Zum Webmail

Registrarservice

Wir verwalten Ihre .ch / .com / .it / .at / .de / .net / .org / .ag / .eu - und noch viele weitere Domains.

[Mehr]
why! computing

Nachhaltig & frei:
why! computing

[Mehr]
European SSL
Secured by EuropeanSSL.eu